Willkommen auf der Website der LUX - LICHTSPIELE
Ihrem Kino in Hilden!


Kostenlose Kartenreservierung:
täglich von 15 Uhr - 20 Uhr Telefon: 02103/52206

Unsere Eintrittspreise:
Normal: bis 19.00 Uhr = 7.50€
Normal: ab 19.00 Uhr = 8.00€

Kind unter 12 Jahre = 4.50€
(nur gültig bei Filmen ab 0 oder 6 Jahren bei Ausweisvorlage)

Kinotag
Normal: Mo+Mi bis 19 Uhr 5.50€
Normal: Mo+Mi ab 19 Uhr 6.00 €
(nicht an Feiertagen und Vorpremieren)

Zuschläge
(ab 120 Min.) 0,50 Euro
(ab 135 Min.) 1,00 Euro
(ab 150 Min.) 1,50 Euro

3D Zuschlag = 2.00€

Logen Zuschlag = 1.00€
(Nur in Kino 1 verfügbar)

Sonntag ist Familientag!
Erwachsene zahlen in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen die vor 19 Uhr beginnen nur den Kinderpreis!
(Gültig für bis zu 2 Erwachsene bei Besuch der gleichen Vorstellung)

Kindergeburtstag im Kino!
Bei einer Gruppe ab 6 Personen hat das Geburtstagskind
FREIEN EINTRITT + ein Junior-Popcorn gratis

Kino-Gutscheine
Gutscheine sind täglich von 15.00 bis 20.00 Uhr an der Kasse erhältlich!

Info für die Eltern:
Filme mit der Altersfreigabe
"ab 12 Jahre" dürfen lt.
geltendem Jugendschutzgesetz
auch von Kindern ab 6 Jahren
besucht werden, sofern sie
sich in Begleitung einer "personensorgeberechtigten Person" befinden.

Hier erhalten Sie stets eine aktuelle Übersicht über neue Filme und Premieren der nächsten Woche.

Ich - Einfach unverbesserlich 3

ab 06. Juli 2017


Zum Kino Trailer

USA 2017 Regie: Pierre Coffin und Kyle Balda
mit: Steve Carell und Kristen Wiig



In Ich – Einfach unverbesserlich 3 müssen sich Gru und seine Minions einmal mehr mit guten Bösewichten und hinterhältigen Helden auseinandersetzen und Grus Zwilling kennenlernen.

Handlung von Ich – Einfach unverbesserlich 3
In Ich – Einfach unverbesserlich 3 muss Gru (im Original gesprochen von Steve Carell, im Deutschen von Oliver Rohrbeck) feststellen, dass ein Ex-Bösewicht, Ruhestand hin oder her, keinen Frieden bekommt. Und so stolpern der ehemalige Schurke, die drei Mädchen Agnes, Edith und Margo, Grus Frau Lucy (Kristen Wiig) und nicht zuletzt die gelben Minions Hals über Kopf in ein neues Abenteuer.

Ihr Gegner heißt diesmal Balthazar Bratt (Trey Parker). Der war in den 1980ern der Kinderstar der Serie Evil Bratt und schon damals ein Wunderkind mit jeder Menge krimineller Energie. Weil die Zeiten seins Ruhms allerdings vorüber sind, will er nun die Welt auf andere Weise erobern. Außerdem erfährt Gru von seinem Zwillingsbruder: Dru. Quelle :Moviepilot

Spider-Man: Homecoming

ab 13. Juli 2017


Zum Kino Trailer

USA 2017 Regie: Jon Watts
mit: Tom Holland und Robert Downey Jr.

Nach den aufregenden Ereignissen in The First Avenger: Civil War macht sich der junge Peter Parker (Tom Holland) zurück nach New York City, wo er mit seiner Tante May (Marisa Tomei) im Stadtteil Queens lebt. Wenngleich er versucht, wie jeder andere Jugendliche in seinem Alter die Schulbank zu drücken, lässt er sich viel zu leicht von seinen Fähigkeiten sowie der Aussicht auf Abenteuer mit den Avengers ablenken. Sein Mentor, Tony Stark (Robert Downey Jr.), macht ihm dabei jedoch regelmäßig einen Strich durch die Rechnung und sorgt dafür, dass sich Peters Leben alles routiniert nach Vorschrift läuft. Doch dann versetzt der fiese Vulture (Michael Keaton) die gesamte Metropole in Angst und Schrecken, sodass sich Peter auf eigene Faust losmacht, um seine als Spider-Man die Stadt zu retten. Quelle :Moviepilot

Valerian - Die Stadt der tausend Planeten in 3 D

ab 20. Juli 2017


Zum Kino Trailer

FR 2017 Regie: Luc Besson
mit: Dane DeHaan und Cara Delevingne

Valerian und seine Partnerin Laureline reisen in Luc Bessons Sci-Fi-Comicverfilmung als Agenten des Spatio-Temporal Service durch Raum und Zeit.

Handlung von Valerian – Die Stadt der tausend Planeten
Valerian (Dane DeHaan) lebt in der Welt des 28. Jahrhunderts. Zu diesem Zeitpunkt hat die Menschheit entdeckt, dass Zeitreisen möglich sind. Der junge Mann wird zum Agenten einer raum-zeitlichen Organisation, dem Spatio-Temporal Service, um die Erde und ihre Nachbarplaneten vor Gefahren aus den Weiten und verschiedenen Zeiten des Universums zu beschützen.

Auf einer Reise in die Vergangenheit trifft Valerian auf die intelligente Laureline (Cara Delevingne), die mit ihm in die Zukunft begleitet, um ihm fortan als Kollegin auf seinen Zeitreisen zur Seite zu stehen. Quelle Moviepilot

Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora

ab 27. Juli 2017


Zum Kino Trailer

Deutschland Regie: Katja von Garnier
mit: Hanna Binke und Nicolette Krebitz

Ostwind und Mika (Hanna Binke) haben auf dem Hof Kaltenbach bei Mikas Großmutter (Cornelia Froboess) ein echtes Zuhause gefunden. Im Trubel des gut laufenden Therapiezentrums und aufgrund von Mikas Berühmtheit als Pferdeversteherin kommt die Freiheit und das Reiten im Alltag des Mädchen allerdings häufig zu kurz.

Nach einer schlimmen Meinungsverschiedenheit mit ihrer Oma bricht Mika deshalb heimlich nachts mit Ostwind ins spanische Andalusien auf, wo sie das Zuhause ihres Pferdes vermutet. Dort wird sie durch einen Zufall von Hacienda-Besitzer Pedro (Thomas Sarbacher) für eine Stall-Gehilfin gehalten und von dessen unfreundlicher Tochter Samantha (Lea van Acken) sofort an die Arbeit gescheucht.

Unerkannt kann Mika auf Ostwinds Rücken nun endlich wieder ausreiten und lernt nicht nur die geheimnisvolle Pferdefrau Tara (Nicolette Krebitz) kennen, sondern auch eine Herde echter Wildpferde - Ostwinds Familie. Doch weil ein Unternehmer die lebenswichtige Quelle Ora gekauft hat, sind die Stuten und Hengste in Gefahr. Beim Rennen von Ora will Mika die Tiere retten. Quelle :Moviepilot

Bullyparade - Der Film

ab 17. August 2017


Zum Kino Trailer

Deutschland 2017 Regie: Michael Herbig,
mit: Michael Herbig und Rick Kavanian



Michael Bully Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian heben mit Bullyparade – Der Film ihre Sketch-Sendung als Episoden-Film auf die Kinoleinwand.

Handlung von Bullyparade – Der Film
In Bullyparade – Der Film streifen sich die Comedians Michael Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz ein letztes Mal ihre ikonischen Rollen als Galaxie-Reisende, Blutsbrüder und Königskinder über und bringen ihre Sketch-Show in einem in mehrere Episoden aufgegliederten Film ins Kino.

Hintergrund & Infos zu Bullyparade – Der Film Quelle :Moviepilot

Hinweis: Programmänderungen sind möglich, aber nicht beabsichtigt!

Impressum | © 2006 LUX Lichtspiele
facebook

Unser Kino Center ist komplett auf neuste Digitale Bild- und Ton Technik Umgerüstet

Neuste Digital Technik der 2. Generation von NEC sorgen für faszinierende und gestochen scharfe Bilder bei 2D und 3D Filmen. Für unsere kleinsten Kunden führen wir "Kinder 3D Brillen"

Dolby Digital 7.1 und 5.1

Saalvermietung/
Sondervorstellung/
Kinowerbung




Möchten Sie regelmäßig per E-Mail über das aktuellen Wochenprogramm informiert werden?

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden abmelden