Willkommen auf der Website der LUX - LICHTSPIELE
Ihrem Kino in Hilden!


Wir wünschen Ihnen viel
Spaß im Kino!

LUX - LICHTSPIELE
Benrather Strasse 20
40721 Hilden



Kostenlose
Kartenreservierung:

täglich von 15 Uhr - 20 Uhr
Telefon: 02103/52206

Unsere Eintrittspreise:
Täglich:
bis 19:00 Uhr 6,50 Euro
ab 19:00 Uhr 7,00 Euro

Zuschlag bei Überlänge
(ab 120 Min.) 0,50 Euro
(ab 135 Min.) 1,00 Euro
(ab 150 Min.) 1,50 Euro

Bei Vorführungen in
Digital 3D 3,00 Euro Zuschlag
auf alle Preise
(incl. 1 Euro 3D Brille)

Mittwoch - Kinotag:
bis 19:00 Uhr 5,50 Euro
ab 19:00 Uhr 6,00 Euro

Kinder bis 11 Jahre
4,50 Euro (nur gültig bei Filmen
ab 0 oder 6 Jahren bei Ausweisvorlage).
Zuzüglich eventueller
Überlängenzuschläge.


Info für die Eltern:
Filme mit der Altersfreigabe
"ab 12 Jahre" dürfen lt.
geltendem Jugendschutzgesetz
auch von Kindern ab 6 Jahren
besucht werden, sofern sie
sich in Begleitung einer "personensorgeberechtigten Person" befinden.

Hier erhalten Sie stets eine aktuelle Übersicht über alle laufenden Filme und Angebote.

Miss Sixty / Eintritt 3,50 Euro

heute, Di., 21. Oktober: 17:00, 19:45 Uhr


Zum Kino Trailer

Deutschland 2014 98 Min. Regie: Sigrid Hoerner
mit: Iris Berben und Edgar Selge
ab 6

Die Molekularbiologin Luise (Iris Berben) fällt aus allen Wolken, als sie von ihrem Chef in den vorzeitigen Ruhestand geschickt wird. Zwar ist die 60-Jährige nicht sehr beliebt, aber muss sie deshalb gleich in Rente gehen? Ihr bleibt keine Wahl. Erst als sie zum Abschied eine ihrer vor vielen Jahren eingefrorene Eizelle geschenkt bekommt, hat sie die Idee, wie ihr Leben weiter verlaufen könnte. Sie will das nachholen, wofür sie in all den Jahren als gefeierte Wissenschaftlerin keine Zeit hatte: Sie will ein Kind bekommen.

Schon bald hat Luise einen geeigneten Samenspender gefunden. Doch dann begegnet sie dem Vater ihres potenziellen Kandidaten: Frans (Edgar Selge) ist Galerist, der auch im Alter und mit Hexenschuss noch jungen Frauen nachstellt. Schnell hat sie ihr Urteil über den unsympathischen Schürzenjäger gefällt, aber trotzdem kreuzen sich ihre Wege immer wieder.

Die Vampirschwestern 2 - Fledermäuse im Bauch

heute, Di., 21. Oktober: 14:45, 18:15 Uhr
morgen, Mi., 22. Oktober: 14:45, 18:15 Uhr
Do., 23. Oktober: 14:45, 18:15 Uhr
Fr., 24. Oktober: 14:45, 18:15 Uhr
Sa., 25. Oktober: 14:45, 18:15 Uhr
So., 26. Oktober: 12:30, 14:45, 18:15 Uhr
Mo., 27. Oktober: 14:45, 18:15 Uhr
Di., 28. Oktober: 14:45, 18:15 Uhr
Mi., 29. Oktober: 14:45, 18:15 Uhr


Zum Kino Trailer

Deutschland 2014 93 Min. Regie: Wolfgang Groos
mit: Marta Martin und Laura Antonia Roge
ab 6

Die zwei Vampirschwestern Dakaria (Laura Antonia Roge) und Silvanina (Marta Martin) Tepes haben sich in der deutschen Provinz gut eingelebt und neue Freundschaften geschlossen. Die Sommerferien stehen vor der Tür, endlich ist Zeit für einen Zelturlaub mit Ludo, Helene und Jacob. Als Dakaria aber erfährt, dass ihre absolute Lieblings-Band Krypton Krax durch Deutschland touren wird, ist dieser Plan schnell vergessen. Zwar verbieten ihre Eltern ( Stipe Erceg und Christiane Paul) ihr strengstens, das Konzert der coolen Vampir-Band zu besuchen, doch Dakaria, die total in den Mädchenschwarm und Lead-Sänger Murdo (Tim Oliver Schultz ) verliebt ist, setzt sich natürlich über das Verbot hinweg. Sie fliegt nachts heimlich zu dem Konzert und Murdo holt sie sogar zu sich auf die Bühne. Es funkt sofort zwischen den beiden. Während die ahnungslose Silvania die Zelt-Reise plant, packt Dakaria ihre Koffer, um heimlich mit Krypton Krax auf Tour zu gehen.
Noch weiß Dakaria allerdings nicht, dass sie sich damit in große Gefahr begibt. Murdos Manager Xantos (Georg Friedrich) ist ein alter Rivale ihres Vaters und sinnt schon seit Jahren nach Rache. Nun sieht er die Gelegenheit endlich gekommen: Er schmiedet einen heimtückisches Plan, dessen Opfer Daka werden soll.

Die Boxtrolls in 2 D UND 3 D

Do., 23. Oktober: 14:45, 16:30 Uhr
Fr., 24. Oktober: 14:45, 16:30 Uhr
Sa., 25. Oktober: 14:45, 16:30 Uhr
So., 26. Oktober: 12:30, 14:45, 16:30 Uhr
Mo., 27. Oktober: 14:45, 16:30 Uhr
Di., 28. Oktober: 14:45, 16:30 Uhr
Mi., 29. Oktober: 14:45, 16:30 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 97 Min. Regie: Anthony Stacchi und Graham Annable
mit: Isaac Hempstead-Wright und Simon Pegg
ab 6

1445 UHR IN 2 D und 1630 UHR IN 3 D !
In der Kinderbuchverfilmung The Boxtrolls geht das Gerücht um, die Boxtrolls würden nachts durch die Straßen ziehen und den Bewohnern des Städtchens Cheesebridge Käse und Kinder rauben. Doch die Wesen, die nachts aus den Gullis klettern, sind viel liebenswürdiger als alle denken. Sie ziehen den kleinen Waisenjungen Eggs (Isaac Hempstead-Wright) auf. Und bald müssen sie gemeinsam mit einem kleinen Mädchen gegen einen finsteren Widersacher kämpfen, der nicht nur die Boxtrolls, sondern auch die ganze Stadt Cheesebridge bedroht.

Teenage Mutant Ninja Turtles in 3 D

heute, Di., 21. Oktober: 14:45, 17:00, 19:30 Uhr
morgen, Mi., 22. Oktober: 14:45, 17:00, 19:30 Uhr
Do., 23. Oktober: 15:00, 17:15, 20:00 Uhr
Fr., 24. Oktober: 15:00, 17:15, 20:00 Uhr
Sa., 25. Oktober: 15:00, 17:15, 20:00 Uhr
So., 26. Oktober: 12:30, 15:00, 17:15, 20:00 Uhr
Mo., 27. Oktober: 15:00, 17:15, 20:00 Uhr
Di., 28. Oktober: 15:00, 17:15, 20:00 Uhr
Mi., 29. Oktober: 15:00, 17:15, 20:00 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 101 Min. Regie: Jonathan Liebesman
mit: Megan Fox und Will Arnett
ab 12

New York ist ein Paradies für Verbrecher, seitdem Shredder (William Fichtner) und sein Unterwelt-Clan die Kontrolle an sich gerissen haben. Polizei und Politiker hat er in seiner Gewalt und die Menschen scheinen seinen finsteren Plänen hilflos ausgeliefert. Doch Hilfe naht: Die Teenage Mutant Ninja Turtles sagen dem Bösen den Kampf an.

Teenage Mutant Ninja Turtles: Dies ist der Name, den sich die vier mutierten Schildkrötenbrüder Raphael (Alan Ritchson), Michelangelo (Noel Fisher), Donatello (Jeremy Howard) und Leonardo (Pete Ploszek) gegeben haben. Unter ihrem Meister und Ziehvater Splinter (Danny Woodburn) wuchsen sie in der Kanalisation der Großstadt auf und wurden in der Kunst des Nahkampfes ausgebildet. Nur sie stellen sich Shredder entgegen und können dabei auf die Hilfe ihrer Freunde, der furchtlosen Reporterin April O’Neil (Megan Fox) und ihres verrückten Kameramanns Vernon Fenwick (Will Arnett), vertrauen.

Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

heute, Di., 21. Oktober: 14:30, 16:30, 20:15 Uhr
morgen, Mi., 22. Oktober: 14:30, 16:30, 20:15 Uhr
Do., 23. Oktober: 16:30, 20:00 Uhr
Fr., 24. Oktober: 16:30, 20:00 Uhr
Sa., 25. Oktober: 16:30, 20:00 Uhr
So., 26. Oktober: 16:30, 20:00 Uhr
Mo., 27. Oktober: 16:30, 20:00 Uhr
Di., 28. Oktober: 16:30, 20:00 Uhr
Mi., 29. Oktober: 16:30, 20:00 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 115 Min. Regie: Wes Ball
mit: Kaya Scodelario und Will Poulter
ab 12

In The Maze Runner wird der junge Thomas in einer postapokalyptischen Welt gemeinsam mit anderen Jungen in ein Labyrinth gesteckt. Sie müssen versuchen, einen Ausweg zu finden.

Gone Girl - Das perfekte Opfer

morgen, Mi., 22. Oktober: 20:15 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 150 Min. Regie: David Fincher
mit: Ben Affleck und Rosamund Pike
ab 16

In Gone Girl nach dem Bestseller von Gillian Flynn wird Ben Affleck als Mann einer vermissten Frau verdächtigt, etwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben.
Amy Dunne (Rosamund Pike) verschwindet an ihrem fünften Hochzeitstag spurlos. Alle Indizien rücken den Ehemann Nick Dunne (Ben Affleck) in das Zentrum der mutmaßlichen Straftat, sein eigenartiges Verhalten trägt zum Verdacht seiner Umgebung nicht unwesentlich bei. Eigentlich galt er in ihrer Heimatstadt als perfekter Ehemann, doch mit dem Fortgang der Ermittlungen wird klar, dass dieses Bild zwar trügt, doch auch Amy nicht die sanfte Person war, die ihre Umgebung kannte. Mit dem Fund von Amys Tagebuch und einer mysteriösen, silbernen Geschenkbox, die sich gut versteckt in ihrem Schlafzimmer befand und offensichtlich geleert wurde, geraten die Ermittler in einen Strudel aus Lügen und Täuschungen. Doch während die ganze Stadt an der zerstörten Illusion einer perfekten Ehe zu verzweifeln droht, beteuert Nick weiterhin seine Unschuld.

Monsieur Claude und seine Töchter

morgen, Mi., 22. Oktober: 18:30 Uhr
Do., 23. Oktober: 18:30, 20:15 Uhr
Fr., 24. Oktober: 18:30, 20:15 Uhr
Sa., 25. Oktober: 18:30, 20:15 Uhr
So., 26. Oktober: 18:30, 20:15 Uhr
Mo., 27. Oktober: 18:30, 20:15 Uhr
Mi., 29. Oktober: 18:30, 20:15 Uhr


Zum Kino Trailer

FR 2014 97 Min. Regie: Philippe de Chauveron
mit: Frédérique Bel und Pascal N\'Zonzi
ab 0

Monsieur Claude und seine Töchter erzählt die Geschichte des konservativen Ehepaars Claude und Marie Verneuil, das allmählich an der Partnerwahl seiner Töchter verzweifelt.
Das Ehepaar Claude (Christian Clavier) und Marie Verneuil (Chantal Lauby) führt in der französischen Provinz ein beschauliches und zufriedenes Leben. Ihr ganzer Stolz sind ihre vier schönen, noch unverheirateten Töchter Ségolène (Emilie Caen), Isabelle (Frédérique Bel), Odile (Julia Piaton) und Laure (Elodie Fontan).

Als drei ihrer Töchter den Bund der Ehe schließen wollen, gerät das traditionsbewusste Familienleben der Verneuils mächtig durcheinander. Isabelle hat sich den Muslimen Rachid (Medi Sadoun) geangelt, Odile den Juden David (Ary Abittan) auserwählt und Ségolène will den Chinesen Chao (Frédéric Chau) ehelichen. Claude und Maries Hoffnungen auf eine kirchliche Hochzeit ruhen nun auf der jüngsten Tochter Laure, die gerade einen echten Katholiken kennengelernt hat – den schwarzen Charles, dessen Familie über diese Liaison auch alles andere als begeistert ist.

Männerhort

heute, Di., 21. Oktober: 21:15 Uhr
morgen, Mi., 22. Oktober: 16:30, 21:15 Uhr


Zum Kino Trailer

Deutschland 2014 98 Min. Regie: Franziska Meyer Price
mit: Elyas M\'Barek und Christoph Maria Herbst
ab 12

Elyas M’Barek, Christoph Maria Herbst und Detlev Buck flüchten in der Komödie Männerhort vor ihren Frauen zu regelmäßigen Treffen in den Heizungskeller.
Auf der Flucht vor ihren konsumfreudigen Ehefrauen (Cosma Shiva Hagen, Lisa Maria Potthoff und Jasmin Schwiers) tauchen Eroll (Elyas M’Barek), Lars (Christoph Maria Herbst) und Helmut (Detlev Buck) in einem Zentralheizungskeller in der Peripherie ihrer neuen Wohnsiedlung ab, wo sie sich eine letzte Enklave der Männlichkeit eingerichtet haben. Hier können sie unbeschwert ihren Hobbys frönen: Zwischen Fast Food und Dosenbier wird auf großer Leinwand Fußball geschaut und über die unverständige Gattin hergezogen – eben ein wahrhaftiger Männerhort! Als ihnen aber eines Tages der Facility-Manager Aykut (Serkan Cetinkaya) auf die Schliche kommt, müssen sie um ihr Versteck kämpfen – bis der genervte Aykut ebenfalls den Plan schmiedet, vor seiner Ehefrau zu fliehen…

Hinweis: Programmänderungen sind möglich, aber nicht beabsichtigt!

Impressum | © 2006 LUX Lichtspiele
Unser Kino Center ist komplett auf neuste Digitale Bild- und Ton Technik Umgerüstet

Neuste Digital Technik der 2. Generation von NEC sorgen für faszinierende und gestochen scharfe Bilder bei 2D und 3D Filmen. Für unsere kleinsten Kunden führen wir "Kinder 3D Brillen"

Dolby Digital 7.1 und 5.1

Saalvermietung/
Sondervorstellung/
Kinowerbung


Jobs


Möchten Sie regelmäßig per E-Mail über das aktuellen Wochenprogramm informiert werden?

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden abmelden


Kindergeburtstag im Kino!
Bei einer Gruppe ab 6 Personen hat das Geburts-
tagskind (bis 11 Jahre)
FREIEN EINTRITT +
ein junior-popcorn gratis

(Wir bitten um Vorlage eines Ausweises)

Kinotag
Bei uns gibt es ihn noch. Jeden Mittwoch sparen!

Sonntag ist Familientag! Erwachsene zahlen in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen die vor 19 Uhr beginnen nur den Kinderpreis!(Gültig für bis bis zu 2 Erwachsene bei Besuch der gleichen Vorstellung)

Kino-Gutscheine
Gutscheine sind täglich von 14.30 bis 20.00 Uhr an der Kasse erhältlich!
Der Betrag ist frei wählbar.