Willkommen auf der Website der LUX - LICHTSPIELE
Ihrem Kino in Hilden!


Wir wünschen Ihnen viel
Spaß im Kino!

LUX - LICHTSPIELE
Benrather Strasse 20
40721 Hilden



Kostenlose
Kartenreservierung:

täglich von 15 Uhr - 20 Uhr
Telefon: 02103/52206

Unsere Eintrittspreise:
Täglich:
bis 19:00 Uhr 6,50 Euro
ab 19:00 Uhr 7,00 Euro

Zuschlag bei Überlänge
(ab 120 Min.) 0,50 Euro
(ab 135 Min.) 1,00 Euro
(ab 150 Min.) 1,50 Euro

Bei Vorführungen in
Digital 3D 3,00 Euro Zuschlag
auf alle Preise
(incl. 1 Euro 3D Brille)

Mittwoch - Kinotag:
bis 19:00 Uhr 5,50 Euro
ab 19:00 Uhr 6,00 Euro

Kinder bis 11 Jahre
4,50 Euro (nur gültig bei Filmen
ab 0 oder 6 Jahren bei Ausweisvorlage).
Zuzüglich eventueller
Überlängenzuschläge.


Info für die Eltern:
Filme mit der Altersfreigabe
"ab 12 Jahre" dürfen lt.
geltendem Jugendschutzgesetz
auch von Kindern ab 6 Jahren
besucht werden, sofern sie
sich in Begleitung einer "personensorgeberechtigten Person" befinden.

Hier erhalten Sie stets eine aktuelle Übersicht über alle laufenden Filme und Angebote.

Transformers 4: Ära des Untergangs in 3 D

heute, Mi., 23. Juli: 14:00, 17:00, 20:00 Uhr
morgen, Do., 24. Juli: 14:00, 17:00, 19:45 Uhr
Fr., 25. Juli: 14:00, 17:00, 19:45 Uhr
Sa., 26. Juli: 14:00, 17:00, 19:45 Uhr
So., 27. Juli: 14:00, 17:00, 19:45 Uhr
Mo., 28. Juli: 14:00, 17:00, 19:45 Uhr
Di., 29. Juli: 14:00, 17:00, 19:45 Uhr
Mi., 30. Juli: 14:00, 17:00, 19:45 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 166 Min. Regie: Michael Bay
mit: Mark Wahlberg und Jack Reynor
ab 12

Transformers 4: Ära des Untergangs spielt vier Jahre nach der finalen Schlacht, die im vorhergehenden Film Transformers 3 in Chicago stattfand. Autobots und Decepticons, die für die Zerstörung verantwortlich gemacht werden, sind von der Erde verschwunden und für viele nur noch eine beängstigende Erinnerung.

Auch Cade Yeager (Mark Wahlberg), ein Erfinder, der mit seiner Tochter zurückgezogen in Texas lebt, weiß nicht, dass einige Wissenschaftler noch immer mit allen Mitteln versuchen, das Geheimnis der Transformers zu ergründen und für das Militär nutzbar zu machen. Als er eines Tages einen alten Truck zu ausschlachten auf seine Farm holt, erkennt er bald, dass dies einer der letzten verblieben Autobots ist. Gleichtzeitig schwebt die ahnungslose Menschheit in großer Gefahr, denn eine Armada des Bösen ist auf dem Weg zu Erde, mit einer neuen, noch gefährlicheren Waffe: den Dinobots – Mischwesen aus Auto und Dinosaurier-Roboter.

Tammy - Voll abgefahren

heute, Mi., 23. Juli: 16:00, 18:00, 20:00 Uhr
morgen, Do., 24. Juli: 18:00, 19:45 Uhr
Fr., 25. Juli: 18:00, 19:45 Uhr
Sa., 26. Juli: 18:00, 19:45 Uhr
So., 27. Juli: 18:00, 19:45 Uhr
Mo., 28. Juli: 18:00, 19:45 Uhr
Di., 29. Juli: 18:00, 19:45 Uhr
Mi., 30. Juli: 18:00, 19:45 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 97 Min. Regie: Ben Falcone
mit: Melissa McCarthy und Susan Sarandon
ab 12

In der Komödie Tammy – Voll abgefahren will Melissa McCarthy nach einem grauenvollen Tag die Stadt verlassen, doch sie ist auf die Unterstützung ihrer Großmutter Susan Sarandon angewiesen.
Nachdem Tammy (Melissa McCarthy) am selben Tag ihren Job in einem Fast-Food-Restaurant verliert und dann auch noch herausfindet, dass ihr Mann sie betrügt, will sie einfach nur noch raus aus der Stadt. Ihr Auto ist jedoch nicht fahrtüchtig. Tammy ist also auf den fahrbaren Untersatz ihrer trinkfesten Großmutter Pearl (Susan Sarandon) angewiesen. Doch Pearl stellt ihrer Enkelin ihr Auto nur unter zwei Bedingungen zur Verfügung: Pearl darf mitkommen und bestimmt zudem, wohin die Reise geht. Gemeinsam begeben sie sich also auf einen skurrilen Road Trip zu den Niagarafällen.

Drachenzähmen leicht gemacht 2 in 3 D

morgen, Do., 24. Juli: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
Fr., 25. Juli: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
Sa., 26. Juli: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
So., 27. Juli: 12:30, 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
Mo., 28. Juli: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
Di., 29. Juli: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
Mi., 30. Juli: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 106 Min. Regie: Dean DeBlois
mit: Jay Baruchel und Kristen Wiig
ab 6

Auch die Fortsetzung von Drachenzähmen leicht gemacht widmet sich der Freundschaft zwischen dem jungen Wikinger Hicks (im Original Hiccup – wieder gesprochen von Jay Baruchel) und seinem Drachen Ohnezahn (alias Toothless). Die Ereignisse finden fünf Jahre nach denen des ersten Teils statt. Hicks ist inzwischen ein Jugendlicher, aber seine Freundschaft zu seinem gezähmten Drachen ist enger als jemals zuvor. Gemeinsam erleben die unzertrennlichen Freunde bei ihren Ausflügen einige Abenteuer und stoßen auf eine geheimnisvolle Eishöhle. Dort sind nicht nur hunderte wilder Drachen zu Hause, sondern auch der mysteriöse Dragon Rider. Hicks und Ohnezahn sind nun gefragt, denn der Frieden steht auf dem Spiel.

Maleficent - Die dunkle Fee

heute, Mi., 23. Juli: 16:00 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 97 Min. Regie: Robert Stromberg
mit: Angelina Jolie und Elle Fanning
ab 6

Maleficent ist die düstere Version des Märchens Dornröschen und soll die bekannte Geschichte aus dem Blickwinkel von Dornröschens ärgster Feindin, der Hexe Malefiz (Angelina Jolie) erzählen.

Es war einmal vor langer langer Zeit, als in einem friedvollen Wald-Königreich die gutmütige Wald-Fee Malefiz (Angelina Jolie) lebt. Eines Tages schickt der König der König der Menschen seine Armee in den Wald, um ihn in sein Reich einzuverleiben. Malefiz verteidigt ihren Wald leidenschaftlich, doch als ihr durch Verrat der Sieg genommen wird, versteinert ihr Herz.

Jahre später erleben der Sohn der bösen Königs, King Stefan (Sharlto Copley) und Queen Ula (Miranda Richardson) einen Moment des Glücks: Nach langem Warten halten sie endlich ihr Kind Aurora (Elle Fanning) in den Armen! Malefiz verflucht das Neugeborene, sodass Aurora an ihrem 16. Geburtstag in einen tiefen Schlaf fallen soll. Doch als sie über die folgenden Jahre beobachtet, wie die junge Prinzessin heranwächst, erkennt sie, dass Aurora der Schlüssel für einen Frieden zwischen Wald und Menschreich ist.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

heute, Mi., 23. Juli: 20:00 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 126 Min. Regie: Josh Boone
mit: Shailene Woodley und Ansel Elgort
ab 6

Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist die Verfilmung des Bestsellers The Fault In Our Stars von John Green aus dem Jahr 2012 mit Shailene Woodley in der Hauptrolle.

Die 16-jährige Hazel Grace Lancaster (Shailene Woodley) hatte krankheitsbedingt eine schwere Kindheit hinter sich, nachdem bei ihr vor drei Jahren Schilddrüsenkrebs diagnostiziert worden war, der sich auf ihre Lungen ausgebreitet hat. Dank einer besonderen Medikamentation ist es aber möglich, einigermaßen ungehindert am Alltagsleben teilzunehmen. Seitdem ist ein Sauerstoffgerät ihr ständiger Begleiter und das Damoklesschwert der Krankheit hängt stets über ihr.

Ihre besorgten Eltern (Sam Trammell und Laura Dern) überreden sie schließlich, an einer Selbsthilfegruppe teilzunehmen. Nur widerwillig geht Hazel dorthin. Hier macht sie die Bekanntschaft mit dem charmanten Augustus Waters (Ansel Elgort). Mit seiner unbekümmerten Art schafft er es, Hazels Aufmerksamkeit zu erlangen. Obwohl sie sich schnell zueinander hingezogen fühlen, hält sie Augustus auf Distanz, davon überzeugt, dass ihre Beziehung angesichts ihrer Krankheit keine Chance hat. Ein Überraschungstrip nach Amsterdam, wo Hazels’ Lieblingsautor lebt, so

Tinkerbell und die Piratenfee in 3 D

heute, Mi., 23. Juli: 14:00 Uhr
So., 27. Juli: 12:30 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2014 78 Min.
mit: Mae Whitman und Christina Hendricks
ab 0

Gerade vor Pixie Hollows größtem Fest im Jahr stiehlt die missverstandene Fee Zarina (Christina Hendricks) den wertvollen blauen Feenstaub und verschwindet damit spurlos. Tinker Bell (Mae Whitman) und ihre Feenfreunde verfolgen Zarina und stellen schon bald fest, dass sie gemeinsame Sache mit James (Tom Hiddleston), dem zukünftigen Captain Hook, und dessen Piratencrew von Skull Rock macht. Als Tink sie zur Rede stellen will, wird ihr Leben und dass ihrer Feenfreundinnen ganz plötzlich auf den Kopf gestellt. Denn Zarina ist in der Lage, einen Zauber über sie auszusprechen, woraufhin die Feen unfreiwillig ihre Talente tauschen. An die Veränderungen müssen Tinker Bell und die anderen sich bald gewöhnen, um den Feenstaub in Sicherheit zu stellen, bevor böse Mächte davon Gebrauch machen und gesamt Pixie Hollow in Gefahr schwebt.

Rico, Oskar und die Tieferschatten

heute, Mi., 23. Juli: 14:00, 18:00 Uhr
morgen, Do., 24. Juli: 14:00, 16:00 Uhr
Fr., 25. Juli: 14:00, 16:00 Uhr
Sa., 26. Juli: 14:00, 16:00 Uhr
So., 27. Juli: 12:30, 14:00, 16:00 Uhr
Mo., 28. Juli: 14:00, 16:00 Uhr
Di., 29. Juli: 14:00, 16:00 Uhr
Mi., 30. Juli: 14:00, 16:00 Uhr


Zum Kino Trailer

Deutschland 2014 96 Min. Regie: Neele Leana Vollmar
mit: Anton Petzold und Juri Winkler
ab 6

Rico (Anton Petzold), der eigentlich Frederico Doretti heißt, lebt mit seiner allein erziehenden Mutter (Karoline Herfurth) in der Dieffenbachstraße in Berlin. Er ist “tiefbegabt”, wie er das nennt, obwohl die Erwachsenen den 10-Jährigen wohl eher “ADS”-Kind bezeichnen würden. Oskar (Juri Winkler) hingegen, der bei seinem Vater lebt, ist das genaue Gegenteil von Rico: Der ziemlich kleine 8-Jährige ist “hochbegabt”, also angefüllt mit Wissen zu allen möglichen Themen, aber auch überaus ängstlich, weshalb er ständig einen Helm trägt. Zusammen geben die Jungen einander Halt und werden beste Freunde.

Gemeinsam setzen die beiden sich auf die Spur des stadtbekannten Entführers “Mister 2000”. Der entführt nämlich Kinder überall in Berlin und fordert anschließend ein Lösegeld, wenn ihre Eltern sie zurückhaben wollen. Anfangs ist dieses Detektiv-Spiel noch ziemlich spannend, doch dann taucht Oskar eines Tages nicht zu einem verabredeten Treffpunkt auf. Er scheint plötzlich wie vom Erdboden verschluckt zu sein und so fällt es Rico zu, seinen neuen Freund allein wiederzufinden.

Hinweis: Programmänderungen sind möglich, aber nicht beabsichtigt!

Impressum | © 2006 LUX Lichtspiele
Unser Kino Center ist komplett auf neuste Digitale Bild- und Ton Technik Umgerüstet

Neuste Digital Technik der 2. Generation von NEC sorgen für faszinierende und gestochen scharfe Bilder bei 2D und 3D Filmen. Für unsere kleinsten Kunden führen wir "Kinder 3D Brillen"

Dolby Digital 7.1 und 5.1

Saalvermietung/
Sondervorstellung/
Kinowerbung



Möchten Sie regelmäßig per E-Mail über das aktuellen Wochenprogramm informiert werden?

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden abmelden


Kindergeburtstag im Kino!
Bei einer Gruppe ab 6 Personen hat das Geburts-
tagskind (bis 11 Jahre)
FREIEN EINTRITT +
ein junior-popcorn gratis

(Wir bitten um Vorlage eines Ausweises)

Kinotag
Bei uns gibt es ihn noch. Jeden Mittwoch sparen!

Sonntag ist Familientag! Erwachsene zahlen in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen die vor 19 Uhr beginnen nur den Kinderpreis!(Gültig für bis bis zu 2 Erwachsene bei Besuch der gleichen Vorstellung)

Kino-Gutscheine
Gutscheine sind täglich von 14.30 bis 20.00 Uhr an der Kasse erhältlich!
Der Betrag ist frei wählbar.