Willkommen auf der Website der LUX - LICHTSPIELE
Ihrem Kino in Hilden!


Kostenlose Kartenreservierung:
täglich von 15 Uhr - 20 Uhr Telefon: 02103/52206

24h Programminfo Tel: 02103/53314

Unsere Eintrittspreise:
Normal: bis 19.00 Uhr = 7.50€
Normal: ab 19.00 Uhr = 8.00€

Kind bis 11 Jahre = 4.50€
(nur gültig bei Filmen ab 0 oder 6 Jahren bei Ausweisvorlage)

Kinotag
Normal: Mo+Mi bis 19 Uhr 5.50€
Normal: Mo+Mi ab 19 Uhr 6.00 €
(nicht an Feiertagen und Vorpremieren)

Zuschläge
(ab 120 Min.) 0,50 Euro
(ab 135 Min.) 1,00 Euro
(ab 150 Min.) 1,50 Euro

3D Zuschlag = 3.00€
(incl. 1 Euro 3D Brille)

Logen Zuschlag = 1.00€
(Nur in Kino 1 verfügbar)

Sonntag ist Familientag!
Erwachsene zahlen in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen die vor 19 Uhr beginnen nur den Kinderpreis!
(Gültig für bis zu 2 Erwachsene bei Besuch der gleichen Vorstellung)

Kindergeburtstag im Kino!
Bei einer Gruppe ab 6 Personen hat das Geburtstagskind (bis 11 Jahre)
FREIEN EINTRITT + ein Junior-Popcorn gratis

Kino-Gutscheine
Gutscheine sind täglich von 15.00 bis 20.00 Uhr an der Kasse erhältlich!

Info für die Eltern:
Filme mit der Altersfreigabe
"ab 12 Jahre" dürfen lt.
geltendem Jugendschutzgesetz
auch von Kindern ab 6 Jahren
besucht werden, sofern sie
sich in Begleitung einer "personensorgeberechtigten Person" befinden.

Hier erhalten Sie stets eine aktuelle Übersicht über alle laufenden Filme und Angebote.

The First Avenger: Civil War in 3 D

heute, Fr. 29. April: 16:45, 19:45 Uhr
morgen, Sa. 30. April: 16:45, 19:45 Uhr
So. 01. Mai: 16:45, 19:45 Uhr
Mo. 02. Mai: 16:45, 19:45 Uhr
Di. 03. Mai: 16:45, 19:45 Uhr
Mi. 04. Mai: 16:45, 19:45 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2016 146 Min. Regie: Anthony Russo und Joe Russo,
mit: Chris Evans und Robert Downey Jr.
ab 12

In The First Avenger: Civil War wird Chris Evans gemeinsam mit Iron Man Robert Downey Jr. und Black Panther Chadwick Boseman in Phase 3 des Marvel-Universums eintreten.

Handlung von The First Avenger: Civil War
Nachdem ein Einsatz einer Superhelden-Nachwuchstruppe namens New Warriors unter Führung des übereifrigen Speedball eine Katastrophe auslöst, bei der vor allem unzählige Schulkinder ums Leben kommen, führt die US-Regierung den sogenannten Superhero Registration Act ein. Demzufolge müssen sich Superhelden – wie der Name schon suggeriert – registrieren und ihre Kräfte in den Dienst des Staates stellen, nicht unähnlich einer polizeilichen Streitkraft, wenngleich bei weitem besser ausgestattet. Teil dieser Registrierung ist auch die Preisgabe der Identität des jeweiligen Superhelden.

Während Tony Stark (Robert Downey Jr.) ohnehin keinen Hehl aus seinem Alter Ego Iron Man machte, sieht dies Captain America (Chris Evans) mit anderen Augen und das Recht auf Selbstbestimmung der Helden ist in Gefahr. Es entbrennt ein Streit um die Richtigkeit des Gesetzes – mit Iron Man und Captain America als Vertreter der beiden entgegengesetzten Positionen. Wer nicht für das Gesetz ist und sich für die andere Seite entscheidet, wird automatisch zum Feind des Staates erklärt und unbarmherzig verfolgt. Es kommt zum Bruch der Avengers – und schlimmer noch: zum Bürgerkrieg. Quelle : Moviepilot

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

heute, Fr. 29. April: 14:45, 16:30, 18:15 Uhr
morgen, Sa. 30. April: 14:45, 16:30, 18:15 Uhr
So. 01. Mai: 12:30, 14:45, 16:30, 18:15 Uhr
Mo. 02. Mai: 14:45, 16:30, 18:15 Uhr
Di. 03. Mai: 14:45, 16:30, 18:15 Uhr
Mi. 04. Mai: 14:45, 16:30, 18:15 Uhr


Zum Kino Trailer

Deutschland 2016 Regie: Neele Leana Vollmar
mit: Anton Petzold und Juri Winkler

In ihrem dritten Kinoabenteuer Rico, Oskar und der Diebstahlstein müssen die zwei ungleichen Freunde Berlin verlassen, um an der Ostsee das Rätsel eines verschwundenen Kiesels zu lösen.

Handlung von Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Die Freunde und Hobbydetektive Rico und Oskar erleben ihr letztes gemeinsames Abenteuer. Dabei ist eigentlich alles erst einmal bestens, denn mittlerweile wohnen sie Tür an Tür. Ricos Mutter Tanja und der Bühl sind zusammen, Oskar ist mit seinem Vater Lars zu Rico ins Haus gezogen. Doch als der grummelige Fitzke stirbt, beginnt der Ärger. Der Steinzüchter vererbt Rico seine geliebte Stein-Sammlung, über die sich der Junge auch sehr freut – aber dann stellen er und sein Kumpel fest, dass Ricos Lieblingsstein, der Kalbstein, gestohlen wurde.
Nun geht es darum, die Diebe dingfest zu machen. Und weil die sich auf dem Weg zur Ostsee befinden, müssen Rico und Oskar so schnell wie möglich hinterher. Gut, dass Tanja mit dem Bühl in den „Knutsch-Urlaub“ geflogen ist…

The Jungle Book in 3 D

heute, Fr. 29. April: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
morgen, Sa. 30. April: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
So. 01. Mai: 12:30, 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
Mo. 02. Mai: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr
Di. 03. Mai: 14:45 Uhr
Mi. 04. Mai: 14:45, 17:15, 19:45 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2016 106 Min. Regie: Jon Favreau
mit: Scarlett Johansson und Idris Elba
ab 6

The Jungle Book ist Jon Favreaus Disney-Neuverfilmung der Geschichte des Findelkinds Mogli, das im indischen Urwald bei Tieren aufwächst.

Handlung von The Jungle Book
Disneys beliebter Animationsfilm Das Dschungelbuch wird von Disney als Realverfilmung neu aufgelegt: Ein indischer Junge Mogli (Neel Sethi) verliert im Dschungel auf tragische Weise seine Eltern. Den Naturgewalten und dem Gesetz der Wildnis überlassen, hat das Waisenkind keine guten Überlebenschancen, doch dann nimmt sich ein Wolfsrudel seiner an.

Mogli wächst unter der Obhut der Wölfin Raksha (im Englischen gesprochen von Lupita Nyong’o) heran. Zu seinen Freunden im Dschungel zählen der Bär Balu (Bill Murray), der schwarze Panther Baghira (Ben Kingsley) und der Affenkönig King Louie (Christopher Walken). Doch der Tiger Shir Khan (Idris Elba), der Moglis Eltern auf dem Gewissen hat, ist eine Bedrohung, die weder der Junge noch die Tiere im Urwald unterschätzen sollten.

Zoomania

heute, Fr. 29. April: 14:30 Uhr
morgen, Sa. 30. April: 14:30 Uhr
So. 01. Mai: 12:30, 14:30 Uhr
Mo. 02. Mai: 14:30 Uhr
Di. 03. Mai: 14:30 Uhr
Mi. 04. Mai: 14:30 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2016 108 Min. Regie: Byron Howard und Rich Moore
mit: Ginnifer Goodwin und Jason Bateman
ohne Altersbeschränkung

In Disneys Animationskrimi Zoomania müssen sich ein unschuldiger Fuchs und ein ihn jagendes Kaninchen zusammenschließen, um eine Verschwörung abzuwenden.

Handlung von Zoomania
In der Tierstadt Zootopia versucht der Fuchs Nick Wilde (Jason Bateman) mit seinem losen Mundwerk groß herauszukommen. In der Großstadt der Säugetiere reihen sich so landschaftlich unterschiedliche Orte wie Sahara Square und Tundratown aneinander, und vom Elefanten bis zur Spitzmaus leben die Tiere friedlich nebeneinander. Hier will der Fuchs sein Glück versuchen.

Statt Erfolg handelt sich Nick Wilde allerdings die Schuld für ein Verbrechen ein, das er nicht begangen hat. Es dauert nicht lange, bis sich die neuste Ordnungshüterin der Metropole an seine Fersen heftet. Als Neuling hat es Judy Hopps (Ginnifer Goodwin) ohnehin nicht leicht, sich bei ihrer Polizeieinheit durchzusetzen, als Kaninchen unter lauter starken Tieren wächst die Herausforderung jedoch ins Unermessliche. Nicht zuletzt deshalb setzt Judy alles daran, um zu beweisen, dass sie ihren Beruf genauso gut ausüben kann wie ihre Kollegen.

Als die Kaninchendame und der von ihr verfolgte Fuchs jedoch Opfer einer weitreichenden Verschwörung werden, sind sie dazu gezwungen, das Kriegsbeil ihrer Rassen einstweilen zu begraben, um ihren Feinden gemeinsam auf die Spur zu kommen. Quelle :Moviepilot

The Boss

heute, Fr. 29. April: 20:00 Uhr
morgen, Sa. 30. April: 20:00 Uhr
So. 01. Mai: 20:00 Uhr
Mo. 02. Mai: 20:00 Uhr
Di. 03. Mai: 20:00 Uhr
Mi. 04. Mai: 20:00 Uhr


Zum Kino Trailer

USA 2016 95 Min. Regie: Ben Falcone
mit: Melissa McCarthy und Kristen Bell
ab 12

Handlung von The Boss
Michelle Darnell (Melissa McCarthy) ist eine Größe im TV-Geschäft: einfach The Boss. Mit ihrer Selbsthilfe-Sendung hat sie es zu einer der reichsten Frauen der Welt gebracht. Unerwartet wandert sie jedoch ins Gefängnis. Obwohl das zunächst ein schwerer Schlag für sie ist, versucht sie, die Situation zu ihren Gunsten zu nutzen und sich nach ihrer Entlassung erneut als Amerikas Liebling darzustellen. Was mögen die Amerikaner schließlich mehr als einen geläuterten Star?

Allerdings sind nicht alle, die Michelle zuvor ausgenutzt und über den Tisch gezogen hat, sofort gewillt, ihr wieder zu vergeben. Manche ihrer früheren Kollegen entwickeln sich zu regelrechten Gegnern (Peter Dinklage), während andere (Kathy Bates) ihr wiederum Unterstützung zusichern. Da Michelle allerdings ohne Geld dasteht, kommt sie erst einmal bei ihrer mausgrauen Ex-Assistentin (Kristen Bell) unter, mit der sie eine Cupcake-Aktion startet.Quelle :Moviepilot

Hinweis: Programmänderungen sind möglich, aber nicht beabsichtigt!

Impressum | © 2006 LUX Lichtspiele
facebook
Unser Kino Center ist komplett auf neuste Digitale Bild- und Ton Technik Umgerüstet

Neuste Digital Technik der 2. Generation von NEC sorgen für faszinierende und gestochen scharfe Bilder bei 2D und 3D Filmen. Für unsere kleinsten Kunden führen wir "Kinder 3D Brillen"

Dolby Digital 7.1 und 5.1

Saalvermietung/
Sondervorstellung/
Kinowerbung


Unsere Kinos sind
Klimatisiert !



Möchten Sie regelmäßig per E-Mail über das aktuellen Wochenprogramm informiert werden?

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden abmelden